Allround Fahrdienstleistungen Celle
Frank Kresse

In Celle daheim - In Europa zu Hause

Expressfracht - Kurierdienst - Spedition - Fahrzeugüberführung - Transport - Expresslogistik - Onboard-Kurierlogistik - Tiny-House-Transport - Sonderfahrten - Direktfahrten - Expressfracht - Transporte - national und international

Auftragsanfrage

Schreiben Sie uns gerne
ihre Anforderungen

Notfall-Rufnummer

24 Std. Notfall Hotline.
Tel: +49 (0) 1590 / 63 76 222

Bürokontakt

Bürozeiten von 08 bis 17 Uhr.
Tel: +49 (0) 5086 / 29 06 001

Willkommen

Allround Fahrdienstleistungen Celle
Frank Kresse

Ihrem zuverlässigen Partner für Expressfracht, Kurierdienste, Spedition, Fahrzeugüberführung, Transport, Expresslogistik, Onboard-Kurierlogistik und Tiny-House-Transport. Wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen für ihre Logistikbedürfnisse. Wir sind auch in Ihrer Nähe für Sie da. Sonderfahrten – Direktfahrten – konventionelle Transporte und Schwertransporte, unser Portofolio umfasst ein großes Spektrum an logistischen Dienstleistungen. Ob eilige Sendungen, oder Terminfracht, Ladungsverkehre im Komplettladungsbereich, Teilladungssektor, wir sind Ihr Partner. Lesen Sie mehr auf den folgenden Seiten.

Google Bewertung

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Einfach hier klicken und eine Google Bewertung hinterlassen.

Ersatzfahrer

Ersatzfahrer

Falls Sie Ihr Fahrzeug nicht selbst fahren können, bieten wir Ihnen unseren erfahrenen Ersatzfahrerservice an, der sowohl bundesweit als auch

Weiterlesen »
Projektlogistik

Projektlogistik

Entdecken Sie mehr über unseren umfassenden Projekt-Logistikservice. Wir bieten Ihnen detaillierte Einblicke in unsere Kompetenzen bei der Abwicklung großer Projekte,

Weiterlesen »

Wir sind für Sie da

max. Abholzeit / Minuten
0
Fahrzeuge Europaweit
0
Erreichbarkeit / Stunden
0

FAQ's

Hier möchten wir Ihnen einige wichtige Fragen zu den Dienstleistungen unseres Unternehmens beantworten. Natürlich stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung, um weitere Fragen zu klären und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Nein, unser Angebot umfasst weit mehr als das. Als Allroundunternehmen bieten wir das gesamte Leistungsspektrum eines Kurierdienstes, Frachtführers und Spediteurs an. Ausgenommen davon sind lediglich klassische Stückguttransporte sowie Cross Docking und Milk-Run-Distribution.

Nein, wir setzen keine Mindestmengen, Mindestmaße oder Gewichte voraus. Wir transportieren alle Arten von Waren, mit Ausnahme von Schüttgütern, Abfällen, Silotransporten und Flüssigkeiten in Tanks. Unser Angebot reicht vom einfachen Briefumschlag bis hin zu Transporten von maximal 34 Paletten, ganz nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden.

Seit unserer Gründung im Jahr 1999 legen wir großen Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden und Auftraggebern. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass trotz der Vereinfachungen durch die digitale Welt, manche Aspekte dadurch komplizierter werden können. Unser Motto lautet: Der Kunde ruft an, das Fahrzeug kommt. In vielen Fällen muss es schnell gehen und dabei zählt jede Minute. Dieser Ansatz gilt auch im übertragenen Sinne für das Senden von Anfragen oder E-Mails. Sie erhalten innerhalb von maximal 5 Minuten ein attraktives Angebot für Ihren Frachtpreis und die Bestätigung für den Eiltransport ist praktisch schon mit Ihrer Anfrage gegeben. Sobald Sie dem Frachtpreis zustimmen, wird der Transport umgehend in die Wege geleitet.

Im Bereich der Kurierfracht bis zu einem Gewicht von 1.200 Kg bestehen keine Vorlaufzeiten. Eilige Sendungen holen wir innerhalb von 60-120 Minuten ab und stellen sie direkt zu. Für herkömmliche Transporte bitten wir um eine Vorlaufzeit von 48 Stunden, damit wir die Transporte entsprechend planen können. Bei Schwer- und Tiny House-Transporten hängt der Zeitrahmen von der Dauer der Genehmigungserteilung ab. Generell empfehlen wir jedoch, uns mindestens 48 Stunden vor dem gewünschten Übernahmetermin zu beauftragen.

Stückgüter sind Waren, die von einem Spediteur in verschiedenen Verpackungseinheiten gesammelt werden, dann zu seinem Lager gefahren werden, dort umgeschlagen und kommissioniert und dann wieder zu einem Distributionslager transportiert werden. Von dort aus werden die Güter dann wieder verladen und zugestellt. In den meisten Fällen erfolgt der Transport im ” Nachtsprung ” so dass die Verteiler dann am frühen Morgen laden können und die Waren innerhalb von 24 Stunden beim Empfänger sind. Vorteil: Kleinere Sendungen können so günstiger zum Kunden geliefert werden, als wenn man diese direkt zustellen würde. Nachteil: Mehrfaches bewegen der Ware durch Be-und Entladungen. Schadenrisiko.

Teilladungen übernehmen wir ab 8 Europaletten, bzw. 3.5 Lademetern. Der Unterschied zum Stückgut ist der, dass wir dann ohne Umladung die Waren auf direktem Wege zustellen. Natürlich sind dann Beiladungen auf dem Fahrzeug, aber die Disposition erfolgt so, dass alle Waren zu den vorgegebenen Terminen beim Empfänger ankommen.

Im Bereich des Kurierdienstes erfolgt in der Regel kein Palettentausch, da unsere Fahrzeuge nur eine begrenzte Lademeterkapazität haben und Tauschpaletten den Laderaum unnötig belegen würden. In absoluten Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache kann ein Tausch vorgenommen werden. Ein Risiko beim Palettentausch besteht darin, dass der Empfänger möglicherweise keine Paletten zum Tausch bereitstellen kann, was zu Mehrkosten führen kann, um diese zu ersetzen. Beispielsweise könnten bis zu 10 Paletten auf der Ladefläche eine Folgeladung behindern. Im konventionellen Transportbereich hingegen können wir bis zu 34 Paletten nach dem Bonner Tauschverfahren tauschen.

 In Deutschland richtet sich die gesetzliche Mindesthaftung nach den allgemeinen deutschen Spediteursbedingungen (AdSp) und dem Handelsgesetzbuch (HGB). Demnach haften wir für Beschädigung oder Verlust der Ware mit 8,33 Sonderziehungsrechten (SZR) pro Kilogramm Gewicht der Sendung. Ein SZR entspricht derzeit etwa 1,22 Euro, was bedeutet, dass die Haftung pro Kilogramm bei ungefähr 10 Euro liegt. Bei einem Gewicht von 1.100 Kilogramm würde die Haftung demnach 11.000 Euro betragen. Sollte der Wert Ihrer Ware diesen Haftungsbetrag übersteigen, bieten wir die Möglichkeit, die Haftung auf 40 SZR pro Kilogramm zu erhöhen, wofür jedoch zusätzliche Kosten anfallen. Alternativ können Sie Ihre Güter auch selbst versichern und als “Verbotskunde” agieren.

Als vielseitiges Unternehmen im Bereich Kurierdienst-Transport und Spedition verfügen wir über eine Flotte von rund 3.500 Fahrzeugen verschiedenster Klassen, die europaweit im Einsatz sind. Unsere Palette reicht vom Pkw über Transporter, Planensprinter, Koffertransporter, Kastenwagen bis hin zu schweren Lkw mit einem Gewicht bis zu 25.000 Kg und Schwertransportern. Unser Fuhrpark ist so ausgestattet, dass wir nahezu jede Transportanforderung erfüllen können. Eine detaillierte Auflistung unserer Fahrzeuge finden Sie hier.

Grundsätzlich sind unsere Fahrer bereit, bei der Beladung oder Entladung Unterstützung zu leisten. Sollten die zu handhabenden Güter jedoch mehr als 30 Kg wiegen, ist diese Hilfe kostenpflichtig und es wird eine Pauschale für den Fahrer berechnet. Eine solche Unterstützung wird im Normalfall im Voraus besprochen und vereinbart. Sollte es zu einer unvorhergesehenen Hilfeleistung durch den Fahrer kommen, informieren wir Sie umgehend darüber und stellen, wenn möglich, eine entsprechende Bestätigung aus.

Im Unterschied zu vielen Wettbewerbern verzichten wir bewusst auf einen Online-Preisrechner. Unsere Erfahrung zeigt, dass solche Systeme oft zu vereinfacht sind. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen dringenden Transport, geben die Details in einen Online-Rechner ein und erhalten einen Preis. Nach der Buchung übernimmt ein Sachbearbeiter Ihren Auftrag und nimmt Kontakt auf, um weitere Einzelheiten zu klären. Die Zeit, die Sie für die Eingabe der Daten und das Warten auf die Bearbeitung benötigen, könnte effizienter genutzt werden, indem Sie direkt unseren Kurierdienst anrufen. Dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen und ein Preisangebot. Gerade bei eiligen Transporten kann dies entscheidende Zeit sparen und logistisch sinnvoller sein.

Unsere Kurierfahrzeuge sind nicht nur regional, sondern auch national und international im Einsatz. Unabhängig davon, wo Sie ein Fahrzeug benötigen, unser eigener Fuhrpark sowie unser umfangreiches Partnernetzwerk stehen Ihnen in ganz Deutschland und Europa zur Verfügung. Sie können Sonder- und Direktfahrten zu jeder Tages- und Nachtzeit in Deutschland oder Europa anfragen. Während Teilladungen und Komplettladungen auf Lkw bis 40 Tonnen nicht zu unserem 24-Stunden-Expressfrachtbereich gehören, bieten wir solche Transporte dennoch deutschland- und europaweit an.

  • Rechnung (gilt nur für Geschäftskunden)
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • GiroPay
  • Sofortüberweisung
  • SEPA-Lastschrift
Allround Fahrdienstleistung Frank Kresse Celle

Lassen Sie uns zusammen

arbeiten

Unsere besondere Referenz

Ein Highlight unserer Dienstleistungen:
Es war uns eine besondere Ehre, einen außergewöhnlichen Transportauftrag auszuführen, bei dem wir wertvolle, aus Nigeria entwendete Kunstwerke von Wiesbaden nach Berlin beförderten. Diese bedeutenden Kulturgüter wurden in einer feierlichen Zeremonie von Außenministerin Annalena Baerbock und Claudia Roth entgegengenommen, um ihre Rückführung nach Nigeria zu gewährleisten. Dieser Einsatz unterstreicht unser Engagement und unsere Fähigkeit, auch höchst sensible Transportaufgaben mit größter Sorgfalt und Professionalität zu meistern.

Annalena Baerbock
bringt geraubte Skulpturen nach Nigeria zurück

Quelle: ZEIT ONLINE, KNA, AFP, ces 
18. Dezember 2022

Die Kunstwerke, um die es in diesem besonderen Transportauftrag ging, sind Teil der historisch und kulturell bedeutsamen Benin-Bronzen. Diese Sammlung umfasst tausende von Objekten, die im späten 19. Jahrhundert aus dem Königreich Benin, dem heutigen Nigeria, von britischen Kolonialtruppen geraubt wurden. Die Bronzen sind nicht nur wegen ihrer handwerklichen Meisterschaft hochgeschätzt, sondern auch als lebendige Zeugnisse der Geschichte und Kultur des Benin-Reiches. Sie umfassen eine Vielzahl von Kunstobjekten, darunter Skulpturen, Plaketten und königliche Insignien, die aus Bronze, Elfenbein und Holz gefertigt sind. Ihre Rückführung nach Nigeria ist ein wichtiger Schritt zur Wiederherstellung des kulturellen Erbes und der historischen Gerechtigkeit. Der verantwortungsvolle Transport dieser wertvollen Stücke durch Allround Fahrdienstleistungen Celle symbolisiert nicht nur unsere Fachkompetenz, sondern auch unser Engagement für den Schutz und die Achtung globalen Kulturerbes.

Fazit

Frank Kresse

Unser Hauptanliegen war und ist es immer, unseren Kunden höchste Qualität zu bieten, und das beginnt nicht erst mit dem Transport selbst. Wir legen großen Wert auf Kundenorientierung und passen unsere Dienstleistungen individuell an die Bedürfnisse unserer Kunden an. Daher bieten wir auch eine 24-Stunden-Disposition an, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, die oft rund um die Uhr tätig sind. Schließlich kann es jederzeit zu einem Ausfall oder einem Bandstillstand kommen. Wir sind derzeit eines der wenigen Kurier- und Expressfrachtunternehmen, die einen solchen umfassenden Service anbieten, unabhängig vom Standort, an dem das Fahrzeug benötigt wird.